Navigation

10.02.2017

Die Rolle der Vernetzung in der Umsetzung von neuen Ideen

Netzwerkbildung für einen effizienten Technologietransfer – dies stand im Mittelpunkt der von S-WIN, SCCER biosweet und NFP 66 organisierten Veranstaltung am 17. November 2016 an der ETH Zürich.

​Rund zwanzig Fachleute von Hochschulen und Unternehmen teilten miteinander ihr Methodenwissen zu aktuellen Trends der Vernetzung zwischen Forschenden, Entwicklern und Anwendern. Digitale Werkzeuge wie Wiki, Webinar und Webmeetings ermöglichen heute einen schnellen und effizienten Austausch zu klar umrissenen Themen. Bei der Konstituierung von neuen Netzwerken und der Diskussion von neuen oder facettenreichen Themen schätzen hingegen die Beteiligten den persönlichen Austausch. Dieser Eindruck bestätigte sich nicht zuletzt auch bei der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern und Praxisvertretern in den Dialogplattformen des NFP 66.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakt

Thomas Bernhard Leiter Wissens- und Technologietransfer
NFP 66
IC Infraconsult AG Kasernenstrasse 27 3013 Bern thomas.bernhard@infraconsult.ch